Spiel

Blankenburger FVPost SV

0 - 6

20. Spieltag

18/07/2019, 11:00

Blk05
M.Gigas bereitet das 0:5 über rechts vor. M.Kuntermann (22) lauert zum Abschluß.

Mit einem souveränen 0:6 Auswärtssieg kehrten unser C-Junioren aus dem Harzer Vorstädtchen Blankenburg zurück. In nur 3 Minuten brachte J. Ahlers die Postler auf die Siegerstraße. Dabei sah es Anfangs bei weitem nicht so klar aus. Die Blankenburger spielten in der 1. Halbzeit gut mit und erarbeiten sich hervorragende Chancen. Bei einer dieser Chancen, musste K. Hummelt sogar reflexartig abtauchen, um den Rückstand zu verhindern. So gab es aber aus der 1. Halbzeit nicht viel zu berichten. Nach der Pause nahmen die Postkicker, bei sommerlichen Temperaturen, das Spiel an und versuchten nun ihrerseits das Geschehen auf den Rasen zu bestimmen. In der 37. Minute fasste sich J. Ahlers ein Herz und marschierte auf der rechten Außenbahn durch und schloss aus 15 Meter zur 0.1 – Führung ab. Nur 2 Minuten später, nutze B. Yelken die allgemeine Verwirrtheit im Strafraum der Gastgeber zum 0:2. Wiederum J. Ahlers erhöhte nach nur einer weiteren gespielten Minute nach Zuspiel B. Yelken zum 0:3. Mit seinem ersten Doppelpack erhöhte M. Kuntermann zum 0:5 (48., 52.). Wobei sein Treffer zum 0:4 wunderschön in den rechten Winkel gezaubert wurde. Beim Treffer zum 0:5 gab M.Gigas den Assist, bevor er in der 67. Minute selbst sich als Torschütze zum 0:6 feiern konnte und somit den Sack zuschnürte.