Post SV Magdeburg — Spg. Gommern/Karith

Zusammenfassung

 

Weiter geht’s mit der Erfolgsstory…

…und den B-Junioren des Post SV Magdeburg. Denn am 6.Spieltag gab es erneut einen klaren Heimsieg. Mit der Spielvereinigung Gommern / Karith kam ein Team an die Spielhagenstraße, welches aus 4 Spielen schon 9 Punkte holte und über eine gute Spielanlage verfügte. Dennoch wollten die Postler den bestimmten Ziel „Wiederaufstieg in die Landesliga“ einen riesigen Schritt näher kommen und dazu war ein erneuter Sieg, Pflicht! Jedoch taten sich die Kicker aus Stadtfeld im gesamten Spielverlauf schwer, die geforderten Maßnahmen der Trainer Vosteen / Kliem um zusetzen. So entwickelte sich ein Spiel mit vielen Fehlern auf beiden Seiten, wobei aber ein kleiner Feldvorteil auf Seiten des Tabellenführers zu verzeichnen war. Wie so oft an den letzten Spieltagen konnte Post erst kurz vor der Pause den Vorteil in zählbares ummünzen. Nach einem Dribbling von Philipp Kutz setzte sich dieser an der Strafraumgrenze ab und konnte mit links zum Abschluss kommen. Den Schuss konnte der Torhüter der Gäste nur zur Seite ablenken, wo Marvin Kraus gedankenschnell nachsetzte und aus spitzem Winkel zur 1:0 Führung einschoss. (37. min) Nach der Pause zunächst das gleiche Bild. Die Postler in ihren Aktionen nun etwas zwingender aber immer noch mit hoher Fehlerquote und vor allem mit mangelnder Chancenverwertung. Gleich zweimal kurz nach einander vergab z.B. Moritz Gigas klarste Chancen. Post verstärkte nun die Angriffsbemühungen, bezeichnend durch weitere Wechsel. Es dauerte jedoch bis zur 74. Minute, bis die Postler für klare Verhältnisse sorgen konnten. Der heute gut aufgelegte Marvin Krause zog auf der rechten Außenbahn auf und davon und bediente mit einem mustergültigen Pass in der Rücken der Gästeabwehr den heraneilenden Hans Hartmann, der mit einem Schuss ins linke unter Eck zur 2:0 Führung traf. Nur 4 Minuten später erhöhte Mustafa Sultani mit einem Kopfball nach einer gut getimten Ecke von Hans Hartmann zum 3:0 Endstand. Insgesamt gesehen hätten heute durchaus mehr Tore fallen können, was aber zu einem, der glänzend haltende Torhüter der Postler zu verhindern wusste und zum anderen den vergebenen Chancen der eigenen Vorderleute zu verdanken war. Nichts des zu Trotz, sind es weitere 3 Punkte auf dem Weg zum Ziel! Glückwunsch an das Team!

 

Details

Datum Zeit Wettbewerb Saison Spieltag
15/10/2017 80' Stadtliga 2017/18 7. Spieltag

Spielort

Postsportplatz
Spielhagenstraße 31, 39110 Magdeburg, Deutschland

Ergebnisse

Club1. Hz2. HzToreSpielausgang
Post123Win
GoKa000Loss

Post

1Yannick Muhs Torwart
2Dominik Barth Abwehr
3Simon Schmidt Abwehr
4Robert Borg Abwehr
5Colin Aisch Abwehr
6Willy Schlee Mittelfeld
7Marvin Neugebauer 9 Mittelfeld
8Moritz „Mo“ Gigas 21 Mittelfeld
9Noah Sternberg 7 Mittelfeld
10Philipp Christian Kutz Angriff
14Mustafa Sultani 19 Angriff 78'
15Marvin Krause Mittelfeld 36'
19Ferris Kurt Kalkofen 14 Mittelfeld
21Hans Niclas Hartmann 8 Abwehr 74'
71'

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *